Spezialisierte ambulante
Palliativversorgung (SAPV)
„Unterstützung und Versorgung
am Ende des Lebensweges“
Spezialisierte ambulante
Palliativversorgung (SAPV)
„In Würde und ohne unnötiges
Leid bis zum Ende des Lebens“

Wir sind für Sie da

Gemeinsam, nicht einsam
Mit Herz und ganzer Kraft unterstützen und begleiten wir vom PalliativeCareTeam Alster Menschen mit unheilbarer Krankheit und deren Angehörige. Wir arbeiten eng mit Medizinern, Seelsorgern und Anderen zusammen, um eine bestmögliche Betreuung sicherzustellen.

  • Wir realisieren kurzfristig Erstbesuche zu Hause oder auch schon im Krankenhaus.
  • Menschzentrierte Beratung und schneller Aufbau der umfassenden Versorgung
  • Initialbesuch des Palliativmediziners zur Beratung und Feststellung der Leistungspflicht der Krankenkassen – bei Bedarf auch regelmäßig und im Notfall
  • Wir koordinieren alle Bereiche der Leistungserbringung zwischen Hausarzt und dem PalliativCareTeam Alster
  • Vertrauen Sie auf unsere erfahrenen und spezialisiert ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Hand in Hand – Vorausschauende Beratung und Bereitstellung aller erforderlichen Ressourcen

Unser Team

Max Steffens
Max Steffens
Koordinator und Palliativ-Pflegefachkraft
Sabine Schmidt
Sabine Schmidt
Koordinatorin und Palliativ-Pflegefachkraft
Dr. Christoph Lenzen
Dr. Christoph Lenzen
Facharzt für Anästhesiologie und Palliativmedizin
Karen Blomenkamp
Karen Blomenkamp
Fachärztin für Innere Medizin und Palliativmedizin
Claudia Mooren
Claudia Mooren
Fachärztin für Anästhesiologie und Palliativmedizin
Dr. Eva Maria Buck
Dr. Eva Maria Buck
Fachärztin für Anästhesiologie und Palliativmedizin
Dr. Thomas Wolf
Dr. Thomas Wolf
Facharzt für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin
Dr. Maike Nickelsen
Dr. Maike Nickelsen
Fachärztin für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin
Dr. Simon Schliffke
Dr. Simon Schliffke
Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin

Unsere Leistungen

Bestmögliche Lebensqualität
In enger Zusammenarbeit mit Ärzten und Angehörigen möchten wir Patienten im fortgeschrittenen Stadium einer nicht heilbaren Erkrankung zu einer hohen Lebensqualität verhelfen. Unser Ziel ist es dabei, ideale Bedingungen für größtmögliche Selbstbestimmung zu schaff en und die Möglichkeit zu geben, in bekannter häuslicher Umgebung vom Leben Abschied zu nehmen.


Palliative Care

Unser oberstes Ziel ist es, die Lebensqualität und Selbstbestimmung von schwerstkranken und sterbenden Menschen zu fördern, möglichst zu erhalten oder sogar zu verbessern. Unsere Begleitung erfolgt dabei professionell, fachkompetent und stets menschenwürdig.

Mit der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung (SAPV) richtet sich unser Augenmerk auf die Linderung von belastenden Symptomen für Betroffene. Wir bejahen das Leben und sehen das Sterben als einen natürlichen Prozess an. Weder wird der Tod bei all unseren Maßnahmen beschleunigt noch hinausgezögert.

Linderung von Symptomen

Wir behandeln umfassend komplexe Krankheitssituationen und lindern Schmerzen und belastende Symptome wie Luftnot, Übelkeit und Erbrechen.

Im Mittelpunkt stehen der sterbende Mensch und seine Angehörigen mit ihren individuellen Bedürfnissen, Ängsten und  Fragen. Wir sind für Sie da.

Beratung und Begleitung

Kompetente Beratung, Behandlung und Begleitung leistet ein bewährtes Team von qualifizierten Palliativ-Pflegefachkräften sowie Schmerz- und Palliativmedizinern und weitere Berufsgruppen.

Eine sinnvolle Einbindung unseres ehrenamtlichen Hospizdienstes sowie von Sozialarbeit und Seelsorge gehören zum  Konzept unseres multiprofessionellen Arbeitsansatzes. Das Team versteht sich auch als Ergänzung zum Hausarzt und eventuell vorhandenem Pflegedienst.

Kassenleistung

Mit der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung (SAPV) fi nanziert die Krankenkasse auf Verordnung des Hausarztes/Krankenhausarztes oder Palliativmediziners die Begleitung Sterbender, insofern nicht mehr die Behandlung schwerer Erkrankungen im Vordergrund steht, sondern die Linderung belastender Symptome. Gerne beraten wie Sie hierzu umfassend.

Unsere Einsatzgebiet

Das PalliativCareTeam ist in einem großen Umkreis rund um die Alster tätig. Für ganz Hamburg sind weitere PalliativCareTeams im Einsatz.

  • Wir beraten, leiten und begleiten Betroffene und deren Angehörige rund um die palliative Versorgung einschließlich der Unterstützung beim Umgang mit Sterben und Tod
  • Durchführung eines individuellen Behandlungsplanes mit täglicher Anpassung
  • Besonders enge Zusammenarbeit mit den behandelnden Haus- und Fachärzten
  • Umfassendes Schmerzmanagement
  • Spezialisierte palliative Behandlungspflege, zum Beispiel Kontrolle von Symptomen wie Erbrechen und Atemnot
  • Wir übernehmen alle ärztlich delegierten Leistungen. Darunter Portversorgung, Wundpflege, Schmerzpumpe und weitere
  • Psychosoziale Unterstützung im Umgang mit der schweren Erkrankung in enger Zusammenarbeit und Koordination  von unserem ambulanten ehrenamtlichen Hospizdienst, Sozialarbeit, Seelsorge und weiteren Berufsgruppen
  • Vorbeugendes Krisenmanagement dank jahrelanger Erfahrung
  • 24 Stunden Rufbereitschaft der Palliativkräfte
  • 24 Stunden Notfall- und Krisenintervention der kooperierenden Pflege und der Ärzte um unnötige weitere Krankenhausaufenthalte zu vermeiden
  • Beratung und Zusammenarbeit von bereits vorhandenen Pflegediensten, um optimale Bedingungen und Selbstbestimmung zu schaffen Wir ermöglichen auch eine Leistungserbringung in Alten und Pflegeheimen
  • Wir ermöglichen auch eine Leistungserbringung in Alten- und Pflegeheimen

Hospiz zu Hause

Die meisten Menschen möchten in gewohnter Umgebung im Kreis der ihnen vertrauten Menschen versterben. Wir vom PalliativCareTeam Alster ermöglichen diese alternative hospizliche Betreuung in der eigenen Wohnung. Dabei arbeiten wir eng mit den Krankenhäusern und stationären Hospizen zusammen.

Stellenangebote

Pflegefachliche Leitung für das PalliativCareTeam Alster gesucht

Die PCT Alster GbR besteht seit 2008 und versorgt als anerkannte Leistungserbringerin der Spezialisierten ambulanten Palliativversorgung (SAPV) gemäß § 37 b SGB V im Jahr rund 350 schwerstkranke Menschen in Hamburg. Wir sind in den Stadtteilen rund um die Alster aktiv und erbringen unsere Leistungen direkt in der Häuslichkeit oder in Einrichtungen der stationären Pflege.

Unser Team setzt sich aus 20 Palliative Care weitergebildeten Pflegefachkräften dreier freigemeinnütziger ambulanter Pflegedienste und aus 8 Palliativmedizinern sowie Schmerztherapeuten mit unterschiedlichen Stellenanteilen zusammen. Wir kooperieren in unserer Arbeit mit ambulanten Hospizdiensten und anderen an der Versorgung beteiligten Leistungserbringern.

Was Ihre Aufgaben sind:

  • Führen eines interdisziplinären Teams
  • Gewährleistung der Umsetzung von medizinischen und pflegerischen Standards
  • Integration eines QM Systems in die Arbeitsabläufe, Weiterentwicklung von Standards für die SAPV
  • Vertretung des PCT Alster in Gremien, Arbeitskreisen, gegenüber Kooperationspartnern, etc.
  • Budgetverantwortung
  • Konzeptionelle, inhaltliche und strukturelle Weiterentwicklung des PCTs in Absprache mit den Gesellschaftern

Was wir brauchen:

  • Eine in der Palliativversorgung erfahrene Persönlichkeit mit einer dreijährigen pflegerischen Ausbildung und einer 160 stündigen Palliative Care Weiterbildung.
  • Eine Führungskraft, die bereits Leitungserfahrung gesammelt hat und idealerweise hierzu bereits eine Weiterbildung durchlaufen hat.

Was wir Ihnen bieten:

  • Eine spannende Aufgabe mit vielen gestalterischen Freiräumen und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Erfahrene Kolleginnen und Kollegen, die sich darauf freuen, stärker als Team zusammen zu wachsen.
  • Eine der Aufgabe angemessene Vergütung
  • Unterstützung durch die engagierten Gesellschafter

PCT Alster GbR
Hans-Jürgen Rubarth
Geschäftsführer

Bramfelder Straße 110A
22309 Hamburg

Mail: bewerbung@pct-alster.de

Pflegefachkräfte mit Berufserfahrung

Das PallíativCareTeams Alster erbringt seit über 10 Jahren die spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV) in einem multiprofessionellen Team, unterstützt durch die ambulante Hospizarbeit.

Wir versorgen schwerkranke und sterbende Menschen in der Häuslichkeit mit Symptomkontrolle und Behandlung. Die Zusammenarbeit mit den PalliativmedizinerInnen auf Augenhöhe ist eine gute Erfahrung für die Pflege. Wertschätzung und Kollegialität zeichnen unser Team aus.

Wir suchen für unser PalliativCareTeam Pflegefachkräfte mit Berufserfahrung und einer Palliativ Care Weiterbildung im Umfang von 160 Stunden in Teil-und/oder Vollzeit. Sollten Sie noch keine Palliative Care Weiterbildung haben, werden wir hierzu eine Lösung finden.

In einem persönlichen Gespräch stellen wir Ihnen gerne den Rahmen, die Aufgaben und die Arbeitsbedingungen dieser Tätigkeit vor.

Für Ihre direkten Nachfragen und Ihre Bewerbung wenden Sie sich gerne an

bewerbung@pct-alster.de

Hans-Jürgen Rubarth für die Hauspflegestation Barmbek Uhlenhorst
Michaela Voß für die Hamburger Gesundheitshilfe 040 20 98 82-11
Jens Jokisch für die ev.-ref. Stiftung Altenhof 040 229 411-980

Kontakt

PalliativCareTeam AIster

Rufen Sie uns gerne an und lassen Sie sich beraten:
Telefon: 040 – 334 65 63-0
Fax: 040 – 334 65 63-98

Bramfelder Str. 110 A
22305 Hamburg

info@pct-alster.de
www.pct-alster.de

Bitte beachten Sie unseren Förderverein PalliativCareTeam Alster e.V.
Wir freuen uns über jede Spende an unseren Förderverein.

IBAN: DE32 2005 0550 1002 2279 97

Er hilft in persönlichen Notlagen, sorgt für die gute Pflege unserer Mitarbeitenden durch Fortbildung und fördert Gemeinschaft und Zusammenhalt des Teams.